Instagram Logo Denz Herz Facebook Logo Denz Herz

Porzellan Herz von Denz Herz

Danke sagen

Porzellan Herzen von Denz Herz

...für Rat, dein Wissen, deine Hand, für deine Unterstützung.
Danke sagen von ganzem Herzen.

11 Artikel

pro Seite

11 Artikel

pro Seite

Danke sagen ist nicht immer leicht

Beim Danke sagen tun wir uns alle allgemein schwer. Denn schon allein zu Bitten oder Hilfe anzunehmen und nach Hilfe zu fragen kostet Überwindung. Und dann, dass man danke sagen muss und sich bedanken sollte, ohne überhaupt dafür etwas getan zu haben. Das passiert tatsächlich viel zu selten und ist doch so schön. Danke sagen ohne Aufforderung. Menschen, die einem lieb sind, eine Freude bereiten, ganz von Herzen. Danke sagen sollte einfach sein.

 

Danke sagen gehört zur Grundausstattung unserer Höflichkeit. Oder etwa nicht?

Denn Danke sagen basiert doch auf Gegenseitigkeit. So bedanken wir uns für eine Kleinigkeit, eine Hilfestellung, ein Geschenk oder Ähnliches, so kann es gewiss sein, dass beim nächsten Mal auch ein „Danke“ zurückkommt. Danke sagen ist schon lange keine Selbstverständlichkeit mehr. Viele Menschen haben die Grundhaltung eingenommen, dass Hilfe und einem geholfen wird zu einer Erwartungshaltung geworden ist. Ein allgemeines Sprichwort besagt „die eine Hand, wäscht die andere“. Und so ist es auch mit dem Danke sagen.

 

Warum ist Danke sagen so schwer?

Viele Menschen fühlen sich in einer Situation, in der man auf einen anderen angewiesen war, unwohl. Oder häufig ist es eine Reaktion wie: Ich habe doch gar nichts geschenkt bekommen gewollt. Und manchmal ist ein „Danke“ einfach nur eine Aufmerksamkeit an einen Lieben Menschen, ohne jegliche Begründung. Warum fällt es also Menschen so schwer Danke zu sagen? Das kann viele Ursachen haben, wieso danke sagen nicht einfach ist. Zum Beispiel spielt Misstrauen oder die Erziehung mitunter eine wichtige Rolle. Ebenso kann Hochmut oder Missachtung ein möglicher Auslöser sein. Denn wer bedankt sich schon gerne bei einem Menschen, den man überhaupt nicht leiden kann. Doch vielleicht gibt es einen bestimmten Grund dafür, warum sie gewisse Menschen nicht leiden können und genau dieses „Danke sagen“, könnte alles verändern.

 

Wie bedanken Sie sich richtig?

Am besten sagt man Danke mit einem Lächeln. Das funktioniert immer und vermittelt eine positive Stimmung. Und je nach Gefallen oder wie wichtig einem das „Danke“ ist, sollte man sich, um eine Kleinigkeit bemühen. Denn diese Kleinigkeiten und Geschenke bereiten anderen eine Freude. Diese anderen nehmen sich eventuell ein Beispiel an Ihnen. Danke sagen sollte nicht eine Tugend sein. Viel eher sollte Danke sagen zur Gewohnheit werden.

 

Danke sagen mit unserem Geschenkideen

Sagen Sie mit den Herzen von Denz Herz einfach Danke. Ganz ohne Worte und ohne Scham. Denn es geht ganz leicht. Ob in gold, silber oder ganz in weiß die Porzellanherzen von Künstlerin Margit Denz helfen ganz bestimmt. Ein Geschenk als Danke ist nie verkehrt. Doch Vorsicht: Zu große Geschenke können auch ganz schnell eine andere Richtung ein schlagen! Ihr Gegenüber sollte sich über die Geschenkidee, mit der sie Danke sagen möchten, freuen. Und sicherlich möchte ihr Gegenüber nicht mit viel Scham und Unwohlsein im Boden versinken.

Machen Sie Ihren Lieben ein Geschenk!

 

Ein Dankesgeschenk von Herzen.

 

 

Für mehr Geschenkideen besuchen Sie uns doch auf Instagram @denzherz oder abonnieren Sie unseren Newsletter. Jedes dieser Limoges-Porzellan Herzen ist handgefertigt in der Werkstatt in mitten dem Herzen von Österreich, Dornbirn. Die Künstlerin Margit Denz zaubert aus jedem ihrer Herzen ein Unikat. Besuchen Sie sie doch in ihrer Herzkammer in Dornbirn.